Traumfrauen-Ukraine.de

 

Zur heutigen Ukraine zählte bis vor kurzem auch die Halbinsel Krim am Schwarzen Meer, die schon bevorzugtes Ferien - und Erholungsgebiet der Zaren war - und das aus gutem Grund. Jalta - die "Perle der Krim" - genießt als Klima-Kurort noch heute Weltruf. Viele berühmte russische Künstler wie Tolstoi, Tschechow, Gorki und Tschaikowski haben hier gelebt. Der moderne Bade- und Erholungsort ist reich an malerischen Ansichten und Sehenswürdigkeiten und das Umland bietet eine Fülle lohnender Ausflugsziele. Die Badesaison beginnt schon im Mai und dauert bis Oktober.

Jetzt gehört die Krim zur russischen Föderation. Welche Urlaubsmöglichkeiten sich hier nach Beruhigung der Lage aus der Ukraine künftig anbieten, muss abgewartet werden.