Fragen und Antworten

 

 

 

 

 

 

 

 



<h3>Partnertreff H & L - ukrainische Traumfrauen</h3>


Gibt es denn nicht viele schwarze Schafe unter den Partnervermittlungen?

Richtig, die gibt es in jeder Branche. Viele Kunden haben aber auch unrealistische Ansprüche und Erwartungen an den Partner. Sie glauben, sie könnten die Frau fürs Leben kaufen. Wir setzen auf Qualität, Kompetenz und professionelle Arbeit. Liebe für immer können wir nicht garantieren, aber wir kümmern uns um jeden einzelnen Kunden persönlich und dessen Zufriedenheit steht bei uns im Vordergrund. Ihr Erfolg ist unsere Kompetenz, Erfahrung und eine große Partnerauswahl.

nach oben



Sind Partnervermittlungen nicht sündhaft teuer?

Sicher gibt es Institute mit hohem Preisniveau. Hier liegt unser Vorteil. Auch wir können gute Leistungen nicht ganz umsonst erbringen. Leistung kostet immer Geld. Das ist einfach darin begründet, dass mit der Beauftragung durch Mandanten zahlreiche Menschen ihre Zeit, ihre Arbeitskraft und ihre Kreativität einsetzen, um die wirklich passende Partnerin für Sie zu finden. Unsere Dienste sind wirklich für jeden erschwinglich. Wir sind sicher, dass wir Ihnen ein seriöses und preislich interessantes Angebot machen können.



Partnervermittlungen habe ich eigentlich nicht nötig

Wir alle leben in einer modernen Dienstleistungs-Gesellschaft. Unsere Welt wird täglich anonymer. Überall werden Spezialisten wie Ärzte Handwerker, Computerfachleute, Manager, etc. für gute Lösungen zu Rate gezogen. Vergeuden Sie nicht Ihre Zeit um auf den großen Zufall zu hoffen oder ewig das passende "Puzzle-Stück" zu suchen. Hier wird Ihnen geholfen. Bei uns sind Sie in sicheren Händen.



<h3>Partnertreff H & L - Partnervermittlungen zwischen ukrainischen Frauen und westeuropäischen Männern</h3>

nach oben



Wollen osteuropäische Frauen nur aus finanziellem Interesse nach Deutschland?

Wenn Sie sich diese Frage ernsthaft stellen, sollten noch einmal überdenken, warum Sie eine Frau aus Osteuropa kennen lernen wollen. Tatsächlich ist es so, dass die Frau ihr gesamtes bisheriges Leben aufgibt. Sie kehrt ihrer Arbeit, ihrer Wohnung, ihrem Land, ihrer Sprache, allen Freunden und ihrer Familie den Rücken, um mit dem Mann zusammen zu sein, den sie liebt. Westeuropäische Männer genießen einen sehr guten Ruf als Ehemann und Vater. Dies kann man von den Männern im Land der Frau nicht behaupten. Das ist der Grund ihrer Suche nach einem Partner im Ausland.

nach oben



Wie unterscheiden sich ukrainische Frauen von deutschen Frauen?

Ukrainische Frauen schauen bei der Wahl eines Mannes nicht auf den materiellen Reichtum, sondern darauf, ob er einen guten Charakter hat und bereit ist, mit ihr eine Familie zu gründen. Es genügt den Frauen Osteuropas, wenn ein Mann eine Familie ernähren kann. Für ukrainische Frauen steht die Familie klar in Vordergrund. Haben Sie einmal das Herz einer Frau gewonnen, werden Sie keine liebevollere und treuere Frau finden. Frauen aus Osteuropa sind sehr leidenschaftlich und sehnen sich nach einem liebevollen und treuen Lebenspartner. Ukrainische Frauen sind sehr gebildet, ohne sich darauf etwas einzubilden. Für die Damen spielt das Alter eine untergeordnete Rolle. Sehr viele Damen wünschen sich einen älteren Partner. Altersunterschiede von 10 bis 15 Jahren sind durchaus üblich.

Die Weiblichkeit der ukrainischen Frauen ist sehr augenfällig. Sie sehen immer so aus, als ob sie gerade einen Schönheitswettbewerb gewinnen möchten. Ukrainische Frauen sind immer gut geschminkt, tragen elegante Kleidung und Schuhe mit hohen<h3>Partnertreff H & L - Frauen aus Osteuropa</h3> Absätzen. Bei uns im Westen ist das längst nicht mehr typisch für die Frauen. Hierzulande wird eher bequeme Kleidung, wie Hosen und Sportschuhe bevorzugt. Ukrainische Frauen sind sehr darauf bedacht, sich optisch stark von Männern zu unterscheiden. Sie wollen schön aussehen. Es ist für ukrainische Frauen normal, auch im Winter einen kurzen Rock und mit hohen Absätzen zu tragen - auch wenn es sehr kalt ist. Sie sind einfach Damen, und sie sehen immer gut aus - wenn sie zur Arbeit gehen, wenn sie einkaufen gehen oder die Kinder zum Kindergarten bringen. Auch wenn sie verheiratet sind, ändert sich hieran nichts. Sie wollen, dass ihre Ehemänner stolz auf sie sind. Sie stehen morgens auf, schminken sich und ziehen sich gut an - auch wenn sie wissen, dass sie nur zuhause sein werden. Sie möchten ihrem Ehemann immer gefallen. Sie kämpfen immer um die Liebe des Ehemannes und tun alles dafür, dass die Liebe immer stark bleibt, und dass ihr Mann immer von seiner Frau begeistert ist. Mit einer ukrainischen Frau wird Ihr Leben nie langweilig sein.

Ukrainische Frauen möchten aber auch echte Partnerschaft in der Familie haben. Das gilt besonders für die Erziehung der Kinder und das Teilen von häuslichen Aufgaben. Sie werden treue und aufmerksame, aber nicht unterwürfige Ehefrauen sein. Meistens haben ukrainische Frauen ein gutes Bildungsniveau, hohe menschliche Qualitäten, ein schönes Äußeres und sind sehr aktiv. Anfängliche Sprachbarrieren sind schnell überwunden. Die Frauen erlernen die fremde Sprache sehr schnell.

nach oben



Sind ukrainische Frauen bereit, hier in Deutschland zu arbeiten?

Für ukrainische Frauen ist es ein unvorstellbarer Luxus, einfach nur Hausfrau zu sein. In ihrem Land sind sie gezwungen, berufstätig sein, um die Familie ernähren zu können. Gleichzeitig müssen sie sich allein um den ganzen Haushalt kümmern – und das oftmals mit einfachsten Mitteln - ohne die vielen elektrischen Haushaltsgeräte, die hierzulande das Leben angenehmer machen. Deshalb ist es für ukrainische Frauen vollkommen normal, dass sie sich nicht nur um den Haushalt und die Familie kümmern, wenn sie in Deutschland oder woanders im Ausland leben, sondern auch berufstätig sind.

nach oben



Haben ukrainische Frauen einen anderen Charakter als Frauen aus dem Westen?

Die ukrainische Kultur, die Lebensumstände, der Status ukrainischer und anderer osteuropäischer Frauen und ihre Lebensbedingungen während der Sowjetunion haben dazu beigetragen, dass <h3>ukrainische Frauen - Weiblichkeit total</h3>ukrainische Frauen anders sind als Frauen aus dem Westen. Ukrainische Frauen müssen viel und hart arbeiten, sind auch beruflich tätig, während sie den Haushalt führen müssen und die Kinder erziehen.

Ukrainische Frauen sind nie ganz unabhängig. Meistens sind sie nicht finanziell an ihren Mann gebunden, aber Ihre Verpflichtung und Bindung an die Familienangehörigen ist sehr stark. Die Familie bedeutet für ukrainische Frauen alles. Wenn sie eine Familie gründen, dann investieren sie alles darin. Zeit, Geld und vor allem sich selbst, und zwar total. Im Vordergrund stehen immer der Ehemann und die Kinder.

Wenn ukrainische Frauen einen Mann lieben, bleiben sie für immer an seiner Seite, in guten wie auch in schlechten Zeiten. Frauen aus Westeuropa sind dagegen meistens schnell verschwunden, sobald es auch nur kleine Probleme gibt. Westliche Frauen neigen häufig bei einem Konflikt dazu, ihre eigenen Wünsche und Interessen durchzusetzen. Ukrainische Frauen zeigen mehr Ausdauer bei der gemeinsamen Bewältigung von Spannungen. Für sie steht der Frieden in der Familie im Mittelpunkt. Ukrainische Frauen sind sehr tolerant und geduldig. Die Frauen tun alles dafür, damit die Ehe hält. Sie wissen, dass es schwierige Zeiten gibt, und dass man sie nur dann überwinden kann, wenn man einander unterstützt. Frieden in der Familie zu schaffen, ist die Aufgabe jeder Frau.

nach oben



Warum suchen ukrainische Frauen einen Partner in Westeuropa?

Ukrainische Frauen Frauen wenden sich westeuropäischen Ausländern zu, weil sie glauben, dass die Männer aus dem Westen aufmerksam, ernsthaft, verantwortungsvoll, ehrlich, zärtlich, treu und liebenswürdig sind. Westeuropäische Männer haben den Ruf, dass sie ihre Frauen gut behandeln, ihre Meinung respektieren und sich als Vater um ihre Kinder kümmern, dass sie alkoholische Getränke nur in Maßen zu sich nehmen und sich nicht betrinken. Sie gehen davon aus, dass für Ausländer im Westen Frauen und Männer Partner sind, die gemeinsam ihre Kinder erziehen. Viele ukrainische Frauen haben den Glauben daran längst verloren, dass ihr ukrainischer Ehemann eine solche Konzeption verstehen und akzeptieren könnte, oder dass er ganz einfach nur treu bleiben könnte.

Sie verlangen keine besonderen Eigenschaften von einem Mann, sie suchen nur einen normalen Mann mit Ehrgeiz, der also einen sicheren Arbeitsplatz hat, mehr nicht. Außerdem halten die osteuropäischen Mädchen und Frauen das Leben im Westen für sicherer als in der eigenen Heimat.
Russische und ukrainische Männer dagegen beweisen ihre Männlichkeit und Stärke durch möglichst viele sexuelle Kontakte mit sovielen Frauen wie möglich und auch durch "Trinkfestigkeit". Das ist aber kein Beweis von Männlichkeit und Stärke.